Erfolgsprojekt Einspritzdüse

Leistungsfähige Maschinenbauteile in Serie

Der 3D-Druck bietet Maschinenbauern Designfreiheit bei der Konstruktion von Bauteilen. So lassen sich effizientere Komponenten gestalten, die kosten- und ressourcenschonend gefertigt werden. So auch bei den Einspritzdüsen der SBM Maschinen GmbH. Die Komponenten bestanden aus mehreren Einzelteilen, waren sehr komplex aufgebaut und wurden aus Guss gefertigt.

Die Ingenieure der Bionic Production GmbH konzipierten die Einspritzdüse neu und setzten im Engineering den Fokus auf:

– die Funktionsintegration,

– die Integration von mehreren Bauteilen sowie

– ein fertigungsgerechtes Design

Nach der erfolgreichen Erprobung aller Bauteile in der Anwendung bei SBM wurde die Serienfreigabe erteilt.

Durch die Substitution des Fertigungsverfahrens von Guss auf 3D-Druck werden nun 70 Einspritzdüsen auf einer Bauplatte in einer qualitätsgesicherten Fertigung aufgebaut. Insgesamt konnten die Kosten für die Komponenten um 10 % gesenkt werden. Bionic Production begleitete den bayrischen Maschinenbauer auf dem Weg vom Prototypen bis hin zur additiven Serienfertigung. Aktuell werden jährlich rund. 1.500 Düsen produziert.

 

Sie möchten auch Ihre Produkte optimieren oder benötigen Hilfe in der Identifizierung möglicher Bauteile?
Sprechen Sie uns an!

Bionic Production
Patrick Folkert
Leiter BU Manufacturing
Telefon: 0049 (0) 4131 2300 111

E-Mail: patrick.folkert@bionicproduction.com